Der Massagestil hat sich aus verschiedenen Therapieformen entwickelt und verbindet Innovationen aus dem Bereich der modernen Körperarbeit mit altbewährten Methoden.  Elemente aus Methoden wie Esalen® Massage, Klassische Massage, Trager, Cranio-Sacral-Therapie, Shiatsu und myofasziale Tiefengewebemassage machen Source® zu einem kraftvollen und sich stetig weiterentwickelnden Stil.

Durch das Erkennen und Auflösen von körperlichen, mentalen und emotionalen Blockaden kann ein Zustand einer tiefen Entspannung – die sowohl den Körper als auch den Geist umfasst – erreicht werden.

Folgende Hilfsmittel setze ich ein: lange Streichungen über den ganzen Körper, passive Dehnungen, Mobilisation der Gelenke, Aufspüren und Lösen von tief sitzenden Verspannungen, Strecken und Dehnen von Gelenken und Muskeln.

Das Wahrnehmen des eigenen Körpers in dieser Entspannung ist ein Zustand, der als heilsam empfunden werden kann. Ich empfehle meinen Klienten, nach der Sitzung Raum und Zeit einzuplanen, den erlangten Zustand für sich auszudehnen:

Was hat sich gezeigt? Wie fühlt sich der Körper von innen her an? Spüre ich einen Unterschied zum körperlichen Empfinden vor der Massage?

Die Begegnung mit sich selber und den Mitmenschen in einer völlig absichtslosen Energie, auf Herzebene, kann in diesem geschützten Raum erfahrbar gemacht werden.
Sei herzlich willkommen! Ich freue mich auf dich.

Eine Sitzung dauert insgesamt 90 Minuten und kostet 120.-.

Ich bin Mitglied im Source Bodywork-Fachverband und EMR zertifiziert.   

%d Bloggern gefällt das: